Unsere Unternehmensgeschichte

Jahrzehntelange Erfahrung macht den Unterschied

Mit Kompetenz und Präzision Geschichte schreiben

Seit seiner Gründung hat sich Lüttgens auf Kunststofftechnik spezialisiert. Als Familienunternehmen in der dritten Generation sind wir unserem Standort Heiligenhaus und unseren hochqualifizierten Mitarbeitern in besonderer Weise verbunden. Standort und Belegschaft sind wichtige Faktoren unserer inzwischen bald 80 Jahre währenden Laufbahn.

Fester Bestandteil unserer Historie sind die auf Kunden hin maßgeschneiderten Neuentwicklungen. Denn: Bei Lüttgens hat Innovation wirklich Tradition. Zusammen mit unseren Kunden entwickeln wir Ideen, die wir anschließend mit Erfolg umsetzen. Inzwischen haben wir über 6.500 verschiedene Produkte entwickelt und produziert. 

Ein Beispiel:

Deutschland gewann 1974 die Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land. Das Spiel gegen die Niederlande begann mit einem Strafstoß für den Gegner und bot 90 Minuten Spannung pur. An diesem denkwürdigen Tag spielte die deutsche Nationalmannschaft in einem besonderen Schuh – dem ersten Fußballschuh mit hybridem Stollen, von Lüttgens.

Der Rest ist Geschichte.

Wichtige Eckdaten unseres Unternehmens

1937 gründet Dietrich Lüttgens die Dietrich Lüttgens GmbH & Co. KG und beginnt mit der Verarbeitung von Duroplast-Preßstoffen
1950 startet Lüttgens mit der Thermoplastverarbeitung
1970  setzt das Unternehmen erstmals 2K-Spritzgussverfahren ein 
1972  die Duroplastfertigung wird eingestellt 
1980 das Betriebsgebäude wird auf 6100 m² erweitert 
1990  wird erstmals Gasinnendrucktechnik (kurz: GIT) eingesetzt 
1995  Beginn der 3-D-Werkzeugkonstruktion sowie der Produktentwicklung mit dem CAD/CAM-System Cimatron 
1999  erstmals werden 3D Füll- und Verzugsstudien mit dem System SigmaSOFT durchgeführt 
2004  Erweiterung der CAD-Umgebung mit Catia V5 
2005  Vergrößerung der Betriebsgebäude auf eine Gesamtfläche von 7800 m²  
2005  3-D-CNC Vermessung ZEISS 3D Koordinatenmessmaschine 
2007  Inbetriebnahme des neu errichteten, 2000 m² großen Werks in Polen  
2010  Umstrukturierung der Fertigung in Deutschland und Polen 
2011  Zweiwälzprüfgerät für die Meßtechnik, um Zahnrädern sowie Antriebsritzeln präzise vermessen und prüfen zu können 
2012  Weitere Investition in hochpräzise Meßtechnik: eine Universalprüfmaschine zur Durchführung von Druck- und Zerreißproben 
2012  Feier des 75-jährigen Bestehens der Dietrich Lüttgens GmbH & Co. KG sowie des 5-jährigen Bestehens der Lüttgens Polska Sp. z o. o. Sp.k. 
2016  Eröffnung eines neuen Produktionswerks in Nielbark, Polen 

Standorte

Genauso wie unsere Unternehmensgeschichte unser tägliches Handeln bestimmt, prägen uns die Standorte, von denen aus wir für unsere Kunden weltweit da sind.

weiter lesen

ueber uns_standorte
Dietrich Lüttgens GmbH & Co. KG
Kunststoff-Spritzgießwerk

D-42579 Heiligenhaus

Verwaltung:
Hasselbecker Straße 16

Warenannahme:

Schopshofer Weg 3

Versand:
Hasselbecker Straße 14

Tel. +49 (0) 2056 264-0
Fax +49 (0) 2056 264-10
info@luettgens.de
© 2018 Lüttgens GmbH & Co. KG, Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Datenschutz Anmelden